Infos zum Thema Trauer

Hier findest du eine Sammlung von Fragen zum Thema Trauer. Wir arbeiten gerade daran, Fragen zu sammeln, die uns immer wieder begegnen und die viele von euch beschäftigen. Anhand unserer Erfahrungen, dem was ihr uns berichet und wissenschaftlichen Erkenntnissen bemühen wir uns, diese Fragen so gut es geht zu beantworten. Im Laufe der nächsten Monate werden immer wieder Fragen und Antworten dazu kommen.

Wenn du einen Vorschlag für eine Frage hast oder zu einzelnen Punkten noch etwas mehr wissen möchtest, freuen wir uns, wenn du dich über unser Kontaktformular mit uns in Verbindung setzen magst. Das gilt auch, wenn du mit manchen Aspekten in den Antworten überhaupt nicht einverstanden sein solltest. Für uns ist jede Rückmeldung wichtig.

 

Was ist Trauer?

Wir verstehen Trauer als eine normale und gesunde Reaktion, auf den Verlust eines nahestehenden Menschen. Diese Reaktion beschreibt, nach unserer Auffassung, vielmehr einen Prozess, als ein einmaliges oder dauerhaftes Empfinden. Trauer und all dass, was du während deiner Trauer empfindest und denkst, kann sich also verändern.

Dieser Prozess kann dir dabei helfen, dein eigenes Empfinden, deine Gedanken und deinen Alltag wieder neu zu sortieren, wenn du einen geliebten Menschen durch den Tod verloren hast und um diese Person trauerst.

Trauer beschreibt nach unserem Verständnis keine Krankheit. Es ist jedoch möglich, dass Trauer krank machen kann, wenn diese keinen Platz haben darf. Nach unserer Auffassung kann es daher wichtig und hilfreich sein, dem eigenen Empfinden während eines Trauerprozesses Aufmerksamkeit zu schenken und der eigenen Trauer Ausdruck zu verleihen.  

Mehr dazu, wie sich Trauer anfühlen kann, findest du unter der Frage: Fühlt ich Trauer für jeden Menschen gleich an?

 

Fühlt sich Trauer für jeden Menschen gleich an?

Der Verlust eines geliebten Menschen ist für viele eine schmerzhafte Erfahrung, in der sich manches ganz anders anfühlen kann als bisher. In dieser neuen Situation können sich unterschiedliche Empfindungen bemerkbar machen und das manchmal auch, von einem Tag auf den anderen.

Vielleicht hast du schon einmal beobachtet, dass es Tage gibt, an denen du keine Lust auf gar nichts hast und auch niemanden sehen möchtest. Oder Tage, an denen du so geladen bist, dass du gar nicht weißt, wohin mit deiner Anspannung. An wiederum anderen Tagen kommen dir, bei der Erinnerung an einen geliebten Menschen, vielleicht die Tränen und manchmal fühlt sich vielleicht auch alles leer an.

Vielleicht kennst du einige der Empfindungen, die wir hier beispielhaft aufgezählt haben und vielleicht hast du bei dir selbst auch noch weitere beobachten können. Niemand außer dir selbst, kann dir sagen, wie sich deine Trauer anfühlen soll. Deine Beziehung zu einem verstorbenen Menschen ist einzigartig, weshalb nach unserer Sichtweise, auch dein Empfinden während eines Trauerprozesses einzigartig bleibt.

Manchmal kann es aber hilfreich sein etwas darüber zu wissen, wie sich andere Kinder & Jugendliche in ähnlichen Situationen fühlen.

Mehr dazu findest du unter der Frage: Wie kann sich Trauer anfühlen?

 

Wie kann sich Trauer anfühlen?

Die Erfahrung, einen geliebten Menschen durch den Tod zu verlieren, tut den meisten Menschen sehr weh. Dieser Schmerz kann sich darin zeigen, dass du traurig bist und du dich am liebsten verstecken und weinen möchtest. Es kann aber auch ebenso gut sein, dass du richtig wütend bist und nicht wahrhaben möchtest, was passiert ist. Vielleicht fühlt sich alles anders an und es fällt dir schwer dich von deiner Wut zu lösen. Vielleicht kennst du es aber auch, dass du nach dem Tod eines geliebten Menschen plötzlich ängstlich bist vor Dingen oder Situationen, in denen du dich bisher nicht gefürchtet hast. Auch die Angst davor, noch weitere Menschen verlieren zu können oder selbst zu sterben kann zu einem Trauerprozess dazu gehören.

Wenn ein geliebter Mensch verstirbt, kann dies zudem auch ein Auslöser für Gefühle der Einsamkeit sein. Menschen, die sich einsam fühlen, beschreiben dies oft als ein Gefühl der Leere und des Alleine seins. Vielleicht hast du beim Lesen gemerkt, dass sich Trauer ganz unterschiedlich anfühlen kann. Neben der Traurigkeit können sich auch Gefühle von Wut, Angst oder Einsamkeit bemerkbar machen.

Einige Menschen in Trauer berichten auch davon, dass sich dieser Prozess auch auf andere Bereiche, außer dem Gefühl und dem Empfinden, auswirken kann. Mehr dazu findest du demnächst unter der Frage: Wie kann sich Trauer noch bemerkbar machen?  

 

 

Infos zum Thema Trauer

Du möchtest mehr über das Thema Trauer, darüber wie sie sich anfühlen kann und was dir vielleicht helfen kann, erfahren? Dann schau doch bei unseren Fragen und Antworten rund um das Thema Trauer vorbei. 

Hier geht's zu den Trauerinfos